Kim Kardashian: Rob, lass' dich hypnotisieren!

Kim Kardashian: Rob, lass' dich hypnotisieren!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Kim Kardashian (c) Apega/WENN.com

Kim Kardashian (37) setzt auf verzweifelte Maßnahmen.

Der kleine Bruder des Reality-TV-Stars (‚Keeping Up with the Kardashians‘) kämpft seit Jahren mit Übergewicht – und den damit einhergehenden Problemen wie Diabetes und Depressionen. Nun soll Robert Kardashian (30) ein solch dramatisch hohes Gewicht erreicht haben, dass Kim nicht mehr länger zuschauen möchte. Sie will ihn hypnotisieren lassen!

„Rob zögerte zunächst, aber da es nun offenbar um Leben und Tod geht, will er es versuchen“, verriet ein Insider dem ‚Heat Magazine‘. „Er mag die Vorstellung, dass er einfach nur daliegen muss und sonst nichts.“

Kim Kardashian selbst hat sich schon Hypnosetherapien unterzogen und schwärmt davon. „Sie hat ihm versprochen, mit ihm zu den Terminen zu gehen“, so der Vertraute weiter. „Sie möchte ihn so gut es geht unterstützen. Sie fürchtet um sein Leben.“

Dass Rob Kardashian so gut wie nicht mehr das Haus verlässt, habe dazu beigetragen, dass er mittlerweile gut 70 Kilo zu viel auf die Waage bringt. „Rob hat kein richtiges Leben“, meinte der Insider über den Vater einer einjährigen Tochter. „Er sitzt nur die ganze Zeit zuhause rum, isst Junk Food und spielt Videospiele. Als hätte er einen Wunsch zu sterben.“ Deshalb freue sich seine ganze Familie umso mehr, dass Rob Kims Vorschlag zugestimmt habe – damit er 2018 wieder voll durchstarten kann.