Kirsten Dunst: Generalprobe für ihre Hochzeit

Kirsten Dunst: Generalprobe für ihre Hochzeit

Bild zum Artikel
Kirsten Dunst (c) wenn

Kirsten Dunst (35) übte für ihren großen Tag.

Die Schauspielerin (‚Spider-Man‘) fungierte bei der Hochzeit ihrer besten Freundin Cindy McGee als Brautjungfer. Die Hollywoodschönheit bezauberte in einem zartrosa Tüllkleid, als sie durch Sant’Ignazio-Kirche in Rom schritt. Die Amerikanerin konnte sich einiges abschauen, denn seit Januar 2017 ist sie mit ihrem Kollegen Jesse Plemons (29, ‚Breaking Bad‘) verlobt. Die beiden lernten sich bei den Dreharbeiten zu der SerieFargo‘ kennen.

Kirsten Dunst muss sich jedenfalls keine Gedanken mehr um ihr Hochzeitskleid machen, denn das wird von keinen Geringeren als den Rodarte-Designerinnen Laura und Kate Mulleavy entworfen. Die beiden hatten die Hollywoodschönheit mit der Hauptrolle ihres Debütfilms ‚Woodshock‘ besetzt. „Wie viele Regisseure entwerfen ein Hochzeitskleid für die Hauptfigur ihres Films“, lächelte Kate im Interview mit ‚People‘. „Es ist schon merkwürdig, aber es bedeutet uns viel. Wir haben erst eine Handvoll Hochzeitskleider entworfen und wir haben es nur für Leute gemacht, die uns nahestehen, denn es ist eine sehr emotionale Sache – dieses Kleid wird man zu seiner eigenen Hochzeit tragen.“

Kirsten Dunst hat bislang noch nicht verraten, wann sie Jesse Plemons heiraten wird.