Kourtney Kardashian: Riesenparty für Mason

Kourtney Kardashian: Riesenparty für Mason

0
TEILEN

It-Girl Kourtney Kardashian hat am Wochenende eine ausschweifende Geburtstagsparty für ihren zweijährigen Sohn geschmissen.

Legendär: Kourtney Kardashian (32) sorgte dafür, dass sich ihr Sohn Mason (2) wohl ewig an seine Geburtstagsparty erinnern wird.
Das Partygirl und sein Partner Scott Disick schmissen auf dem Anwesen von Masons Großeltern Kris und Bruce Jenner im kalifornischen Calabasas eine Party in Cowboy-Thematik. Event-Planerin Sharon Sacks stellte sicher, dass alle anwesenden Kinder gut unterhalten wurden.
„Es war ein Wilder-Westen-Thema“, verriet ein Gast ‚Life & Style‘. „Es gab Heuhaufen, Ponys, Ziegen und Schweine. Der Vorgarten wurde wortwörtlich in einen Streichelzoo verwandelt, es war großartig.“
Für die 75 Gäste wurde gut gesorgt, neben einem tollen Unterhaltungsprogramm gab es auch jede Menge leckeres Essen: „Es gab Burger und Kuchen von ‚Hansen‘ für die Kinder und die Erwachsenen. Und es gab auch Halstücher und andere Cowboy-Requisiten, die sich die Leute mitnehmen konnten.“
Und die Hauptattraktion, der kleine Mason, genoss den Tag genauso wie seine Gäste: „Kourtney und Scott waren Mason gegenüber sehr aufmerksam. Sie wollten sicher gehen, dass er die bestmögliche Zeit hatte.“ Natürlich gab es für den Kleinen viele Geschenke, aber auch die Gäste konnten eine reich gefüllte Präsenttüte mit nach Hause nehmen.
Rob überreiche seinem Neffen übrigens ein besonderes Geschenk: „Ich habe ihm ein Miniaturklavier gekauft“, schwärmte der Bruder von Kourtney Kardashian.