Kylie Jenner: Tyga war nicht untreu!

Kylie Jenner: Tyga war nicht untreu!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Kylie Jenner (c) Judy Eddy/WENN.com

Kylie Jenner (20) hat mit den Gerüchten rund um ihre Trennung von Tyga (27) reinen Tisch gemacht.

Die Reality-TV-Darstellerin (‚Keeping Up With The Kardashians‘) und der Rapper (‚Ride Out‘) beendeten im April dieses Jahres nach einem gemeinsamen Jahr ihre Beziehung. Seitdem behaupten böse Zungen, Tyga hätte seine Freundin betrogen, weshalb die Liebe in die Brüche ging. Das hat Kylie jetzt aber in ihrer neuen ‚E!‘-Show ‚Life of Kylie‘ dementiert: „Da war absolut nichts falsch zwischen mir und [Tyga]. Er und ich werden immer eine tiefe Verbindung haben“, sagte die junge Fernseh-Persönlichkeit. „Es gab keinen verrückten Streit, wir haben das einfach so entschieden. Naja, ich habe entschieden, dass ich wirklich jung bin. Ich will nicht in fünf Jahren zurückblicken und das Gefühl haben, dass er etwas von mir genommen hat, obwohl er eigentlich gar nicht dieser Mensch ist.“

Inzwischen soll Kylie mit dem Rapper Travis Scott liiert sein. Der schickte ihr in der Folge dann auch gleich einen Strauß Blumen, auf den sie mit einem breiten Grinsen reagierte. Auf die Bemerkung ihres Produzenten, dass jemand von ihr besessen zu sein scheint, antwortete sie dann verschmitzt: „Ich hoffe, dass die Person, die ich date, von mir besessen ist.“

Tyga sprach derweil kürzlich in einem Radio-Interview über die Trennung und erklärte, Liebe für seine Ex zu empfinden, aber nicht mehr in sie verliebt zu sein. „Da geht’s auch nicht ums Verlieren“, sagte er außerdem. Mal schauen, wie sich die neue Romanze von Kylie Jenner entwickelt …