Lady Gaga: Sie spielt eine ganz Große

Lady Gaga: Sie spielt eine ganz Große

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Lady Gaga (c) Euan Cherry/WENN.com

Lady Gaga (30) baut ihre Schauspielkarriere weiter aus.

Die Sängerin (‚Born This Way‘) wurde von Produzent Ryan Murphy (50) in seiner kommenden TV-Miniserie besetzt: Sie wird niemand anderen als die lebende Modelegende Donatella Versace (61) in ‚Versace/Cunanan: American Crime Story‘ verkörpern. Laut Murphy sei Gaga seine erste Wahl gewesen – kein Wunder, spielte sie doch auch bereits in seiner Serie ‚American Horror Story: Hotel‘ mit. Mit den Dreharbeiten soll im kommenden Jahr losgelegt werden.

Für Lady Gaga dürften die Recherchen für ihre neue Rolle keine allzu große Herausforderung bieten, ist sie doch seit Jahren mit Donatella eng befreundet und kennt sie deshalb in- und auswendig.

‚Versace/Cunanan: American Crime Story‘ wird bereits die dritte Staffel einer äußerst erfolgreichen Reihe bilden und sich auf den Mord an Designer Gianni Versace (†50) im Jahre 1997 fokussieren. Die erste Staffel ‚American Crime Story: The People v. O.J. Simpson‘ lief Anfang dieses Jahres und konnte bei der Emmy-Verleihung im September zehn Trophäen abräumen. Vor der Versace-Story wird sich die zweite Staffel um Hurrikan Katrina und dessen Folgen im Jahr 2005 drehen.

Vor Lady Gaga liegen auf jeden Fall ein paar anstrengende Monate: Gerade ist sie auf Promotour mit ihrem neuem Album ‚Joanna‘, am 20. November tritt sie als Headliner bei den American Music Awards auf, nur zehn Tage später wird sie auf dem Laufsteg der Victoria’s Secret Fashion Show in Paris singen. Nicht zu vergessen natürlich ihre mit Spannung erwartete Performance beim Super Bowl im Februar 2017.

Ob Lady Gaga da auch mal Zeit zum Durchschnaufen hat?