Lea Michele: Twitter-Tribut für Cory Monteith

Lea Michele: Twitter-Tribut für Cory Monteith

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Lea Michele und Cory Monteith (c) Cover Media

Lea Michele (30) schwelgte am Donnerstag [13. Juli] in Erinnerungen an Cory Monteith (†31).

Der US-Schauspieler kam vor vier Jahren durch eine Überdosis ums Leben und den Jahrestag seines Todes hat seine damalige Freundin nun mit einem Tweet gedacht. „Kaum zu glauben, dass es schon vier Jahre her ist“, schrieb Lea zu einem Foto von sich und dem Verstorbenen. „Wir vermissen dich, C. Ich liebe dich mit jedem Tag mehr!“

Kennengelernt hatten sich die beiden Stars am Set ihrer Erfolgsserie ‚Glee‘, in der er den Mädchenschwarm Finn Hudson spielte, während sie als Streberin Rachel Berry vor die Kamera trat. Leider war das Liebesglück aber nicht von langer Dauer: Cory wurde am 13. Juli 2013 tot in seinem Hotelzimmer in Vancouver aufgefunden, schuld war eine giftige Mischung aus Alkohol und Heroin – und das obwohl der Darsteller zum Zeitpunkt seines Todes bereits zweimal in den Entzug gegangen war.

„Wir sind tief schockiert und betrauern diesen tragischen Tod“, ließ damals sein Sprecher in einem offiziellen Statement wissen.

Lea Michele hat ihre Trauer derweil auf kreative Weise verarbeitet: Sie schreibt immer wieder Songs über ihren Liebsten, darunter ‚You’re Mine‘, ‚I Told You So‘ und zuletzt ‚Hey You‘. Der letzte Track erschien auf ihrem jüngsten Album ‚Places‘.