LeAnn Rimes zerreißt Ehevertrag

LeAnn Rimes zerreißt Ehevertrag

0
TEILEN

Country-Star LeAnn Rimes wird ihrem Gatten ein besonderes Weihnachtsgeschenk machen und den Ehevertrag zerreißen.

Vertrauensbeweis: LeAnn Rimes (29) glaubt an die ewige Liebe und wird den Ehevertrag mit ihrem Gatten Eddie Cibrian (38) zerreißen.
Die Sängerin (‚Blue‘) hat den Darsteller im April geheiratet. Die beiden kamen zusammen, als sie noch mit anderen verheiratet waren, was in den USA einen großen Skandal auslöste.
Trotz dieses schwierigen Beginns scheint die Beziehung des Paares sehr glücklich zu sein und die Blondine sieht jetzt auch keinen Grund mehr zur Vorsicht: „LeAnn hat Eddie erzählt, dass sie den Ehevertrag zerreißen wird“, plauderte ein Freund gegenüber ‚In Touch‘ aus.
LeAnn Rimes zeigt sich noch großzügiger – ihr Gatte bekam als Weihnachtsgeschenk einen Porsche Turbo Panamera im Wert von umgerechnet 115.000 Euro.
Auch die Kinder ihres Ehemannes können sich freuen. Der Country-Star steht dem achtjährigen Mason und dem vier Jahre jüngeren Jake aus Cibrians Ehe mit Brandi Glanville sehr nahe und wird dies auch in Weihnachtsgeschenken ausdrücken. Die Sängerin und der Schauspieler soll ihnen Elektro-Autos gekauft und das Taschengeld auf umgerechnet 75 Euro erhöht haben. Außerdem gab es noch Baumhaus für die Kleinen, das 11.000 Euro gekostet hat. Die Jungen haben somit in Rimes‘ Haus in  Kalifornien viel Platz zum spielen.
Die Musikerin hat vor kurzem zugegeben, dass sie sich eher wie eine Mutter als eine Stiefmutter fühlen würde. Die Jungs hätten ihr Leben komplett verändert: „Wir haben zwei, die viel Zeit einnehmen, und es ist definitiv eine Lernerfahrung für mich, denn ich war nie von Kindern umgeben und habe selber auch keine gehabt. Sei sind unsere oberste Priorität und das ist eine neue Sache für mich. Ich genieße jede Minute. Ich hätte nicht geglaubt, wie sehr ich es genießen würde.“
LeAnn Rimes denkt aber auch darüber nach, ein eigenes Baby mit Eddie Cibrian zu haben.