Heidi Klum ist nie schlecht gelaunt

Heidi Klum ist nie schlecht gelaunt

0

Supermodel Heidi Klum ist von Grund auf eine Frohnatur und freut sich unglaublich auf Weihnachten.

Wir haben’s geahnt: Für Heidi Klum (38) ist schlechte Laune ein Fremdwort.
„Ich bin ein sehr optimistischer Mensch und eigentlich nie schlecht gelaunt. Ich mag es nicht zu schimpfen oder herumzuschreien. Ich versuche, die Dinge mit Ruhe zu regeln. Durch Stress und Hektik schürt man Herzkrankheiten“, betonte die ‚Topmodel‘-Mama im Gespräch mit dem Peoplemagazin ‚Gala‘.
Zusammen mit ihrem Ehemann Seal, ihren vier Kindern und den zwei Hunden lebt die Blondine ein Leben voller Bewegung. „Wenn ich zu Hause bei meiner Familie bin, bin ich sehr aktiv. Ob ich nun mit den Kindern Fangen spiele, in den Pool hüpfe oder zusammen mit unseren Schäferhunden Max und Freddy den Berg hoch- und runterlaufe, es ist immer Bewegung drin. Das liegt einfach in meiner Familie“, erzählte die rheinische Frohnatur und betonte: „Wenn meine Mutter zu Besuch ist, ist sie auch immer aktiv. Ob sie nun am Stricken ist, die Schränke umräumt oder Möbel rückt, sie sitzt auch nie still.“
Von ihren Eltern hat die Berufsbeauty auch ihre Liebe zu traditionellen Werten geerbt. „Mir sind gutbürgerliche Werte sehr wichtig. Füreinander da sein, sich Zeit nehmen. Ich bin ein absoluter Familienmensch“, unterstrich Klum.
Eine Auszeit von ihrem hektischen Familienleben nimmt sich die Wahl-Amerikanerin selten. „Ich persönlich brauche keine Ich-Zeit. Das habe ich noch nie gemacht“, erklärte die Promi-Dame. „Ich muss mich nicht auf einer Beautyfarm sechs Tage lang einschmieren lassen. Ich bin eher der Action-Typ: Lieber was mit den Kindern unternehmen, anstatt einen Tag im Bett zu verbringen.“
Und so wird Weihnachten wie jedes Jahr auch dieses mal ganz traditionell im Kreise der Lieben gefeiert. „Wir ziehen uns schick an, packen unterm Weihnachtsbaum Geschenke aus und essen dann zusammen. Wir fahren zu Weihnachten auch sehr gerne in den Schnee. Das lieben die Kinder“, lachte Heidi Klum.