Lena Dunham: Trennung von Langzeitfreund Jack

Lena Dunham: Trennung von Langzeitfreund Jack

Bild zum Artikel
Lena Dunham (c) Andres Otero/WENN.com

Lena Dunham (31) und Jack Antonoff (33) gehen getrennte Wege.

Die Schauspielerin (‚Girls‘) und ihr Musikerfreund (‚We Are Young‘) sollen sich laut verschiedener Quellen schon im Dezember getrennt haben.

„Es war gegenseitig“, steckte ein Insider ‚E! News‘. „Jack und Lena haben sich auseinandergelebt und es hat für beide einfach Sinn gemacht, ihre Beziehung an diesem Punkt zu beenden. Jeder will das Beste für den anderen.“

2012 lernten sich Lena und Jack bei einem Blind Date kennen, wenig später waren sie ein Paar. Im vergangenen Jahr sah man die beiden jedoch kaum noch gemeinsam in der Öffentlichkeit. Im Oktober 2017 hatte Lena das letzte Mal ein Foto von sich und Jack auf Social Media gepostet. Damals habe er sich über ihre blauen Haare lustig gemacht. „Seit ich mir die Haare blau gefärbt habe, singt er ein Lied über mich, dass ich ein Kobold bin und wie ich als Kobold nach Kobold-Snacks suche und Kobold-Freunde habe – und er hat nicht unrecht“, schrieb sie damals noch gut gelaunt.

Lange Zeit spekulierten die Medien immer wieder über eine Verlobung der beiden und erst vor zwei Monaten goss die Schauspielerin selbst Öl ins Feuer, indem sie twitterte: „Ich dachte, Jack plant heimlich den Antrag für mich mit seiner Schwester und er gab gerade zu, dass ich ihn tatsächlich dabei erwischt habe, wie er ‚irgendwas‘ über mich geredet hat!“

Bisher haben sich weder Lena Dunham noch Jack Antonoff zu ihrer Trennung geäußert.