Lenny Kravitz: Er lebt den Street Style

Lenny Kravitz: Er lebt den Street Style

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Lenny Kravitz (c) Daniel Tanner/WENN.com

Von wegen Luxus: Lenny Kravitz (52) setzt bei seiner Wohnungseinrichtung auf Second Hand.

Während andere Stars Unsummen für ihre Möbel und Dekoration ausgeben, stöberte der Rocksänger (‚The Chamber‘) früher in den New Yorker Straßen nach Einrichtungsgegenständen für seine Bleibe. Das hatte aber vor allem praktische Gründe: Damals war er noch nicht so gut betucht.

„Nachdem ich meine erste Platte aufgenommen hatte und in meiner ersten eigenen Wohnung lebte, konnte ich es mir nicht wirklich leisten, die Dinge zu kaufen, die ich wollte“, erinnerte sich Lenny im Gespräch mit ‚Billboard‘. „Ich fand aber auf den Straßen Sachen. Die Leute in New York stellen immer alte Sofas und Stühle und Tische raus. Dann sieht man das Zeug am Straßenrand, das von reichen Leuten liegen gelassen wurde. Das Zeug war meistens noch gut. Ich hab’s mit nach Hause genommen, aufpoliert und wiederverwendet. Hab etwas Neues draus gemacht.“

So sei ihm auch die Idee für sein Unternehmen für Produktionsdesign, Kravitz Design, gekommen. Hier helfen ihm Innendesigner und Architekten innovative Stücke für den kommerziellen und Privatbereich zu entwerfen.

„Kravitz Design wurde offiziell 2003 ins Leben gerufen, aber es lief schon lange vorher“, erklärte der Bühnenstar. „Ich hatte bloß noch kein Büro geöffnet. Ich hatte schon immer was für Design-Ästhetik übrig, ohne dass ich das wusste. Während ich aufwuchs, war ich mir immer meiner Umwelt bewusst.“

Was es im Angebot der Marke von Lenny Kravitz gibt? Möbel, Teppiche, Dekorationsartikel, Lampen, Kunst, Tapeten und vieles mehr!