Liam Payne: In guter Gesellschaft

Liam Payne: In guter Gesellschaft

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Cheryl und Liam Payne (c) WENN.com

Liam Payne (23) und seine Freundin Cheryl (33) haben nun einen kleinen Bären zu Hause.

Bereits am 22. März erblickte der erste gemeinsame Nachwuchs des One-Direction-Stars (‚Story Of My Life‘) und der Sängerin (‚Fight For This Love‘) das Licht der Welt. Doch erst Anfang der Woche sickerte der Name des kleinen Jungen durch: Bear.

Nun könnte man meinen, das Paar sei bei seiner außergewöhnlichen Wahl besonders innovativ und einzigartig, dabei teilt sich Bear Payne seinen Vornamen mit ein paar anderen Promisprösslingen: Auch Kate Winslet und ihr Ehemann Ned Rocknroll hießen 2013 einen Bear Blaze willkommen. Und Alicia Silverstones Sohn Bear Blue wird kommenden Freitag schon sechs Jahre alt.

Ein weiterer berühmter Bär meldete sich indes auf Twitter zu Wort und beglückwünschte Liam und Cheryl zu ihrem Bear: „Gute Wahl“, schrieb TV-Abenteurer Bear Grylls, der mit seinen Survival-Shows im Fernsehen zu Ruhm kam. „Liebe und meinen Segen an euch, nun, da ihr euer größtes Abenteuer startet …“

Liam Payne beantwortete den herzlichen Tweet und bestätigte so indirekt den Namen seines Sohnes. „Danke, Mann“, schrieb der Mädchenschwarm. „Ich hoffe, er wächst mit nur einem Funken deines Mutes auf!“

Warum das Paar sich erst so spät auf einen Namen für seinen Sohn festlegen konnte, beantwortete ein Freund gegenüber ‚The Sun‘: „Cheryl und Liam wollten ihr Baby erst kennenlernen, bevor sie sich für einen Namen entschieden. Den Namen Bear gab es noch nicht vor der Geburt, aber seit sie ihn kennengelernt haben, dachten sie über einen Namen nach und dieser passte einfach.“