Liam Payne: Lieber zweites Kind als Hochzeit

Liam Payne: Lieber zweites Kind als Hochzeit

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Cheryl und Liam Payne (c) WENN.com

Liam Payne (24) findet Familie wichtiger als Ehe.
Der One-Direction-Star (‚Little Things‘) und die Sängerin Cheryl (34, ‚Call My Name‘) haben im März den kleinen Bear bekommen und sind überglücklich. Aber auf eine Hochzeit müssen Fans wohl noch etwas warten. Auf die Frage der britischen ‚Sun‘, ob in Zukunft eher geheiratet wird oder ein weiteres Kind ansteht, antwortete Liam wie aus der Pistole geschossen:

„Ein Baby. Das wäre eher möglich. Bear ist das Beste, das ich je erschaffen habe, deshalb wäre ich für so etwas gleich zu haben.“

Aber auch weiterer Nachwuchs muss noch ein bisschen warten, jetzt steht erstmal seine Karriere im Vordergrund. „Ich weiß noch nicht, wann es passiert. Ich bringe gerade ein Album heraus, deshalb brauchen wir noch ein bisschen Zeit, bis Baby Nummer 2 auf dem Plan steht. Aber wir haben ja noch Zeit“, betonte Liam.

Eine Großfamilie kann sich der Brite allerdings nicht vorstellen. „Ich weiß nicht, wie viele Kinder ich haben möchte, aber nicht zu viele. Mir wurde gesagt, dass sich zwei wie zwanzig anfühlen. Man muss Zeit für sie haben. Aber dann schaue ich mir Pharrell Williams an und er hat Drillinge, das muss der Wahnsinn sein“, lachte der Jungstar. 
Es ist nicht das erste Mal, dass der Musiker über eine Vergrößerung seiner Familie nachdenkt, bereits im Mai hatte Liam Payne dem ‚Mirror‘ verraten, dass so etwas möglich ist: „Wir werden sehen, was passiert. Jetzt haben wir schon eine Routine und lieben es.“