Liam Payne: "Wir haben unsere Probleme"

Liam Payne: "Wir haben unsere Probleme"

0
Bild zum Artikel
Liam Payne (c) John Rainford/WENN.com

Liam Payne (24) und Cheryl Cole (34) sind kein perfektes Paar.

Um den One Direction-Star (‚For You‘) und seine singende Partnerin (‚Fight for This Love‘) ranken sich immer wieder die Gerüchte, dass die beiden längst getrennt sind oder zumindest vor einer Trennung stehen. Bisher ließen die beiden Musiker die Gerüchte unkommentiert, doch in einem Interview mit dem ‚Es‘-Magazin bezieht Liam nun Stellung. So richtig aufatmen können die Fans jedoch nicht, denn: „Wir haben unsere Probleme. Ich werde hier nicht sitzen und sagen, dass alles wunderbar und toll ist, weil wir natürlich verschiedene Dinge haben, aber das ist normal in einer Beziehung.“ Wichtig sei jedoch, dass die beiden solche Probleme „als Familie durchstehen“. Eine Sache stört Liam dann aber doch: „Das lustige daran ist, dass es die eine Woche heißt, dass wir kurz vor der Hochzeit stehen und die nächste Woche heißt es, dass wir uns trennen. Für mich sieht es so aus, dass wir uns irgendwo dazwischen befinden.“

Letztendlich muss Liam Payne dann aber auch zugeben, dass jede Beziehung mal ihre Tiefpunkte hat und an dem sind er und Cheryl Cole nun einmal gerade. Alleine schon wegen dem gemeinsamen Sohn Bear (1) könne man sich nicht einfach so trennen. Das einstige Traumpaar wird uns wohl noch etwas länger erhalten bleiben.