Lily Collins: An Tolkiens Seite

Lily Collins: An Tolkiens Seite

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Lily Collins (c) FayesVision/WENN.com

Lily Collins (28) ist für ein prestigeträchtiges Projekt verpflichtet worden.

Die Tochter von Phil Collins (66, ‚In the Air Tonight‘) konnte sich in den vergangenen Jahren als Schauspielerin durchsetzen, indem sie zahlreiche Rollen in Kino- und Fernsehproduktionen ergattern konnte, zu denen unter anderem das Netflix-Spektakel ‚Okja‘ und ‚To the Bone‘ gehören. Nun entwickelt sich ihre Karriere weiter, denn sie darf in einem lang ersehnten Kinofilm über den ‚Herr der Ringe‘-Erfinder J.R.R. Tolkien dessen Frau spielen und damit eine zentrale Rolle übernehmen, wie ‚Variety‘ berichtet. 

Der Film scheint sich auf die frühen Jahre des Schriftstellers zu konzentrieren, denn als Tolkien soll niemand Geringeres als Jennifer-Lawrence-Ex Nicholas Hoult zu sehen sein. Als Regisseur wird der finnische Filmemacher Dome Karukoski agieren, der bereits angekündigt hatte, dass sich der Film auf jene turbulenten Jahre konzentrieren wird, die Tolkien dazu inspirierten, die Geschichten der kleinen Hobbits zu Papier zu bringen. Ein Kinostart für den Film steht allerdings noch nicht fest. 

Es ist nicht der einzige Film, der sich mit Tolkien und seinem Werk auseinandersetzen wird, denn auch der Regisseur James Strong entwickelt derzeit ein Biopic über Tolkien, das auf den Namen ‚Middle Earth‘ hören soll.