Lily Collins: Wir sind auch nur so etwas wie Menschen

Lily Collins: Wir sind auch nur so etwas wie Menschen

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Lily Collins (c) Apega/WENN.com

Lily Collins (27) sieht Social Media als wunderbares Werkzeug an.

Die Darstellerin (‚The Crown‘) ist fleißig auf Instagram und Twitter unterwegs und gibt dort tiefe Einblicke in ihren Alltag. Dabei solle aber nicht der Eindruck entstehen, dass in ihrem Leben alles rosarot sei, denn das sei überhaupt nicht der Fall, so Lily im Interview mit dem ‚Gritty Pretty‘-Magazin. Dies könne man seinen Followern auch dementsprechend klarmachen: „Ich mache genau das Gleiche durch, was die Mädchen auch durchmachen. Ich habe die gleichen Unsicherheiten. Social Media hat mir erlaubt, mit diesen Mädchen überall auf der Welt zu kommunizieren. Es ist mir wirklich sehr wichtig, dass sie wissen, dass wir das Gleiche durchmachen. Es ist so ein mächtiges Werkzeug dafür, Unterhaltungen zu führen und ihnen zu versichern, dass sie in ihren Kämpfen und Problemen niemals alleine sind.“

Lily ist allerdings, im Gegensatz zu ihren Instagram-Followern, Botschafterin von Lancôme und sowohl im Fashion- als auch im Schauspielgeschäft derzeit der Star, über den alle reden. Sie genießt es auch zu sehen, was sich die Make-up-Hersteller als nächstes ausdenken: „Ich liebe das klassische Katzenauge. Jedes Mal, wenn ich auf eine Veranstaltung gehe, will ich wissen, was die Visagisten wieder machen.“ Lily Collins‘ Follower wollen das sicherlich auch wissen.