Lindsay Lohan: Günstiger Chauffeur dringend gesucht

Lindsay Lohan: Günstiger Chauffeur dringend gesucht

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Lindsay Lohan (c) Rocky/WENN.com

Lindsay Lohan (30) möchte sich beschützen lassen.

Die Darstellerin (‚Girls Club – Vorsicht bissig‘) ist ein Liebling der Paparazzi: Aufgrund ihres aufregenden Lebens wird sie ständig von Fotografen verfolgt, die die neuesten Schnappschüsse von ihr an die Presse verkaufen wollen. Da muss sich ein jeder Promi, der zur Zielscheibe geworden ist, zu wehren wissen. Lindsay weiß das theoretisch auch, kann aber nur eingeschränkt dagegen vorgehen, da sie sich momentan keinen Chauffeur leisten kann, der sie vor den Paparazzi abschirmt, wie sie in einem Fernsehspecial mit dem britischen Komiker John Bishop verriet:

„Paparazzi werden in Los Angeles dafür angeheuert, regelrecht in dein Auto zu springen, um deine erste Reaktion zu fotografieren. Die Menschen sagen mir alle, ‚Fahr nicht selbst, Lindsay! Hol dir einen Chauffeur!‘ Aber die sind so teuer!“

Das ist jedoch nicht ihr einziges Problem mit der Stadt der Engel. Nicht nur mit den Paparazzi hat sie so einige Probleme, auch die Mentalität insgesamt stößt ihr sauer auf, wie sie erklärte, als sie zugab, kaum noch neue Freundschaften zu schließen: „Du lebst in L.A. mit diesen ganzen Menschen um dich herum, die du kaum kennst, die aber denken, sie seien deine Freunde.“

Lindsay Lohan hatte zwischenzeitlich auch in London und New York City gelebt, hält sich jetzt aber wieder die meiste Zeit in Los Angeles auf.