Luna Schweiger: "Ich möchte unbedingt Mutter werden"

Luna Schweiger: "Ich möchte unbedingt Mutter werden"

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Luna Schweiger (c) Cover Media

Luna Schweiger (20) plant schon ihre eigene Familie.

Die Schauspielerin (‚Tschiller: Off Duty‘) ist zwar gerade mal 20, weiß aber trotzdem schon ganz genau, was sie vom Leben will: vor allem eine große Familie wie die, in der sie großgeworden ist. Schließlich hat die Tochter von Til (53) und Dana Schweiger (49) mit Emma (14), Lilli (19) und Valentin (21) gleich drei Geschwister. Da ist es nicht verwunderlich, dass sie später auch selbst viel Nachwuchs haben will. „Ich möchte unbedingt Mutter werden und vier Kinder haben – so wie meine Mama“, verriet sie der ‚Gala‘.

Den richtigen Mann für die Familienplanung scheint Luna auch schon gefunden zu haben: Seit Ende 2016 ist sie mit ihrem Freund Marvin Balletshofer zusammen. Den hat sie aber nicht etwa auf dem roten Teppich oder am Set kennengelernt, sondern ganz romantisch zufällig im Flieger nach Los Angeles. „Also ehrlich gesagt, saß er einfach neben mir und wir haben angefangen zu reden und überhaupt nicht mehr aufgehört und dann haben wir die ganzen neun Stunden Flug durchgeredet. Danach hat er nach meiner Nummer gefragt und dann haben wir uns immer wieder getroffen“, verriet sie kürzlich ‚Bunte.de‘.

Auch wenn Luna später Kinder möchte, heißt das noch nicht, dass es in naher Zukunft schon so weit sein soll. Momentan führen Marvin, der in Frankfurt studiert, und sie eine Fernbeziehung. Pläne für eine gemeinsame Wohnung gibt es „bisher noch nicht“, wie die Berlinerin betonte. „Wir sind ja auch noch echt jung“, so Luna Schweiger.