Lupita Nyong'o: Auf Liebesgerüchte wird nicht eingegangen

Lupita Nyong'o: Auf Liebesgerüchte wird nicht eingegangen

Bild zum Artikel
Lupita Nyong’o (c) Adriana M. Barraza/WENN.com

Lupita Nyong’o (34) genießt und schweigt.

Die Schauspielerin ist dank Filmen wie ’12 Years a Slave‘ oder ‚Star Wars: Die letzten Jedi‘ einer der begehrtesten Namen in Hollywood. Doch wer sie privat begehrt, darüber weiß man eigentlich nichts. „Du kannst fragen, aber du wirst definitiv keine Antwort bekommen“, sagte Lupita der ‚U.S. Vogue‘, als sie gefragt wurde, ob sie in einer Beziehung sei. „Es gab Gerüchte und Gerüchte und Gerüchte über mein Liebesleben. Das ist der einzige Bereich, den ich wirklich gerne nur in meinem Herzen halte.“

Lupita ist übrigens auch auf der Titelseite der Januar-Ausgabe 2018 zu sehen und trägt ein silbernes Kleid von Christian Dior, während sie in einer Vrikshasana- oder Tree-Pose steht. Während ihres Interviews erklärte sie auch, dass sie ständig versucht, „kindlich zu bleiben“, indem sie neue Aktivitäten wie Yoga oder Pole-Dance erforscht. „Ich probiere gerne neue Dinge aus, wie Pole-Dancing“, teilte der Star mit und fügte hinzu, dass er gerne neue Akzente und Sprachen für Filmprojekte lernt und auch das Ukulelespielen für eine Rolle übt. „Ich schätze es, nicht gut in Sachen zu sein, weil Kinder nicht gut in Sachen sind.“ Dass sie allerdings bei ihren nächsten Projekt wieder absolut brillieren wird, davon kann man bei Lupita Nyong’o definitiv ausgehen.