Marc Terenzi: Ab in den Dschungel, raus aus den Schulden

Marc Terenzi: Ab in den Dschungel, raus aus den Schulden

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Marc Terenzi (c) Cover Media

Marc Terenzi (38) wird durch seinen Dschungelcamp-Besuch schuldenfrei.

Wie der US-Popsänger (‚Love to Be Loved by You‘) im Interview mit der ‚Bild‘ gestand, steckt er seit einigen Jahren in finanziellen Schwierigkeiten, weshalb ihm die Gage von seiner Teilnahme an der RTL-Show ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ sehr gelegen kommt. „Ich sage ganz ehrlich, dass ich das Dschungelcamp hauptsächlich wegen der Kohle mache“, so der Ex von Schmusesängerin Sarah Connor (36, ‚Bonnie & Clyde‘). „Ich kann alle meine Schulden abbezahlen und bin endlich wieder frei, kann ohne Druck beruflich neu anfangen und mich auf meine Musik-Karriere konzentrieren.“

Seine Exfreundin, Gina-Lisa Lohfink (30), wird übrigens auch im australischen Busch campen. Marc stört dies allerdings nicht: „Ich freue mich, sie nach all den Jahren wiederzusehen. Das ist eine komische Situation, aber wir werden sicher entspannt und ohne Streit miteinander umgehen.“

Das blonde Model ließ sich indes ein neues Tattoo stechen, bevor es sich in den Flieger nach Down Under setzte. Ihren Abstecher beim Tätowierer dokumentierte Gina-Lisa dann auch gleich auf Instagram und dort enthüllte sie auch, wo die Körperkunst diesmal hinkam: An ihrem Oberschenkel sind nun Blumen und Schmetterlinge zu sehen. Genauer kann man sich das Tattoo ab Freitag [13. Januar] anschauen, dann startet nämlich die elfte Staffel der Reality-Show, in der Promis vor Ekelprüfungen gestellt werden. Neben Marc Terenzi und Gina-Lisa sind unter anderem Thomas Häßler, Markus Majowski, Sarah Joelle Jahnel und Kader Loth mit von der Partie.