Mark Forster: 'The Voice Kids' kommt im Februar

Mark Forster: 'The Voice Kids' kommt im Februar

0
Bild zum Artikel
Mark Forster (c) Cover Media

Mark Forster (33) möchte verstärkt mit Kindern arbeiten.

Der Sänger (‚Sowieso‘) ist aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Doch nicht nur Hörer schätzen ihn, sondern auch Fernsehzuschauer. Die haben ab dem 11. Februar um 20:15 Uhr auf Sat.1 wieder Gelegenheit, ihrem Idol beim Coaching von Nachwuchstalenten zuzusehen, denn dann wird die neue Ausgabe von ‚The Voice Kids‘ auf dem Privatsender ausgestrahlt. Neben Marc Forster entscheiden auch Nena, ihre Tochter Larissa und Max Giesinger über vielversprechende neue Talente, die sie coachen werden, um alles aus ihrer Stimme herauszuholen. In einem Statement schwärmte der Neuzugang Max bereits über seine neue Aufgabe:

„Ich freue mich unglaublich, mit musikbegeisterten Kids Musik zu machen und sie in ihrer Kunst zu bestärken und zu fördern. Das wird tierisch!“

Es ist nicht das einzige Projekt mit Kindern, das Max‘ Kollege Mark Forster aktuell angeht, denn er sucht nach stimmkräftigen Talenten, die ihm Unterstützung für einen Haufen Enten geben können: Mark wird den englischen Titelsong der Serie ‚DuckTales‘ auf Deutsch texten und neu einsingen. Ab dem Spätsommer soll die Neuauflage des Klassikers auf dem Disney Channel ausgestrahlt werden. Junge Fans können sich Hoffnung machen, ihre eigene Stimme im Vorspann zu hören, denn Mark möchte den Song gerne mit Unterstützung einsingen. Bewerben kann sich jeder Interessierte mit einer Video-Einreichung über die deutsche Internetseite des Disney-Channels.