Sven Martinek: Wer hätte damit gerechnet?

Sven Martinek: Wer hätte damit gerechnet?

0
Bild zum Artikel
Sven Martinek (c) Cover Media

Sven Martinek (54) zieht möglicherweise einen neuen Superstar groß.

Der Darsteller (‚Agnes und seine Brüder‘) war vor zwei Wochen per Videoübertragung kurz in der Castingshow ‚The Voice Kids‘ zu sehen, denn auf der Bühne stand niemand Geringeres als sein 12 Jahre alter Sohn Philias, der die Jury mit seiner Version von Sam Smiths ‚Stay With Me‘ begeisterte. Nun haben Sven, seine Ex-Frau Xenia Seeberg (45, ‚LEXX‘) und ihr gemeinsamer Sohn einen weiteren Grund zum Feiern, denn Philias‘ Auftritt wurde zum absoluten YouTube-Renner, der nun die Eine-Million-Marke in Klicks geknackt hat. Niemanden überrascht das mehr als Philias selbst, wie er ‚Bild‘ gestand: „Damit hätte ich niemals gerechnet, dass sich so viele Menschen mein Video anschauen! Ich freue mich sehr und kann es gar nicht glauben, dass es nun 1 Million Views auf YouTube und 1,7 Millionen bei Allaboutvoices auf Instagram sind. Meine Mama und mein Papa sind sehr stolz auf mich und ich auch schon ein bisschen – schließlich gibt es so viele tolle Stimmen!“

Für den Nachwuchsstar ist das eine schöne Bestätigung seines Könnens. Er könne sich sogar vorstellen, bald eigene Songs zu schreiben. Wird aus Philias der nächste Shootingstar der deutschen Musikszene?

Mama Xenia Seeberg unterstützt ihren Spross, wo es nur geht und freut sich über die Fortschritte, die er gemacht hat, wie sie ‚Promiflash‘ erklärte: „Er hat gerade bei ‚The Voice Kids‘ teilgenommen. Er hat jetzt auch ein Stück weit mehr gelernt, auch Interviews zu geben, das musste er zwangsläufig und das macht ihm auch Spaß! Ich bin sehr stolz auf ihn! Ich unterstütze ihn bei dem, was er mag. Er ist ein sehr kreativer Mensch, insofern soll er sich da auch ausleben dürfen!“