Matthew Morrison: 'Glee'-Star ist Vater geworden

Matthew Morrison: 'Glee'-Star ist Vater geworden

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Matthew Morrison und Renee Puente (c) Nicky Nelson/WENN.com

Matthew Morrison (38) und seine Frau Renee Puente sind Eltern.

Der Sänger und Schauspieler, der von 2009 bis 2015 als sympathischer Lehrer Will Schuester in ‚Glee‘ zu sehen war, teilte die Ankunft seines ersten Kindes am Sonntag [22. Oktober] mit seinen 468.000 Instagram-Followern. Auf dem niedlichen Schwarz-Weiß-Foto sieht man nur die Hände von Vater und Sohn: Ihre beiden Fäuste berühren sich, als würde der Sohn seinen Papa mit einem Faust-Check begrüßen.

Dazu schrieb Matthew Morrison überglücklich: „An mein neugeborenes Kind, Revel James Makai Morrison: Deine Mama und dein Papa haben das im Griff! Habe Vertrauen in uns, wir leiten und beschützen dich für immer. Wir legen die Schienen, damit deine Töff-Töff-Eisenbahn sicher durch die Welt fahren kann. Du wirst alle Möglichkeiten haben, um zu scheinen! Wir lieben dich und sind so dankbar, dass du jetzt hier bist. Die Abenteuer beginnen gerade erst …“

Auch die stolze Mama, die sonst ihr Geld als Model verdient, teilte ihr Glück mit der Welt. Zu einem Bild, auf dem Revel James Makai auf dem Unterarm seines Vaters liegt, schrieb Renee: „Ich bin im Himmel. Mein Himmel auf Erden! Dir das Leben zu schenken, dich in meinen Armen zu halten, dich zu trösten, dich mit meinem Körper zu nähren – ich kann nicht ausdrücken, wie dankbar ich dafür bin, dass du mich als deine Mama erwählt hast!“

Matthew Morrison und seine Frau Renee Puente haben 2014 nach drei Jahren Beziehung geheiratet und dieses Jahr im Mai bekannt gegeben, dass ihr erstes Kind ihre Liebe krönen wird.