Meg Ryan: Gelingt ihr ein Comeback im TV?

Meg Ryan: Gelingt ihr ein Comeback im TV?

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Meg Ryan (c) WENN.com

Meg Ryan (55) kehrt mit einer TV-Serie zurück.

Nachdem ihr Stern lange Zeit am Sinken war, scheint die Karriere der einstigen Hollywood-Blondine jetzt wieder abzuheben: Sie wird laut ‚Deadline‘ für eine brandneue Comedy-Serie als Protagonistin vor die Kamera treten. Dabei handelt es sich um eine Adaption des Kurzfilms ‚Picture Paris‘ aus dem Jahr 2011, in dem eine gewöhnliche Frau eine ungewöhnliche Leidenschaft für die französische Hauptstadt entwickelt, nachdem ihre Kinder flügge geworden sind. Damals schlüpfte Julia Louis-Dreyfus (55, ‚Veep – Die Vizepräsidentin‘) in die Hauptrolle, in der Serienversion darf allerdings Meg Ryan diesen Job übernehmen.

Nachdem Brad Hall bereits beim Kurzfilm Regie führte, wird er auch diesmal wieder das Sagen haben, außerdem das Drehbuch schreiben und gemeinsam mit der Hauptdarstellerin sowie Aaron Kaplan und Dana Honor als ausführender Produzent an dem Projekt des Epix-Networks tätig sein.

Für Meg wird dies übrigens die erste Fernsehrolle seit über 30 Jahren: Während der 80er spielte sie in Serien wie ‚Jung und Leidenschaftlich‘, ‚Charles in Charge‘ und ‚Wildside‘ mit. Berühmt wurde die Schauspielerin allerdings mit Kino-Romanzen wie ‚Harry und Sally‘, ‚Schlaflos in Seattle‘ und ‚e-m@il für Dich‘, die ihr lange Zeit den Ruf des Hollywood-Lieblings einbrachten. Inzwischen ist es ruhiger um Meg Ryan geworden, vielleicht wird sich das mit ihrer neuen Rolle aber schon bald ändern!