Meghan Markle: Geburtstagsfeier in Botswana

Meghan Markle: Geburtstagsfeier in Botswana

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Prince Harry (c) John Rainford/WENN.com

Meghan Markle hat ihren 36. Geburtstag in Botswana gefeiert – natürlich mit Prinz Harry (32) an ihrer Seite.

Die Schauspielerin (‚Suits‘) und ihr royaler Partner kamen schon am Freitag [4. August], Meghans Geburtstag, in dem afrikanischen Land an, um dort ein tolles Programm zu erleben. Es ist tatsächlich nicht das erste Mal, dass Harry eine Geliebte nach Botswana ausführt. Doch damit keine Langeweile aufkommt und sich die Dame nicht vernachlässigt vorkam, hatte der Prinz dieses Mal ein anderes Programm ausgetüftelt, als noch für seine Exfreundinnen Chelsy Davy und Cressida Bonas.

„Harry will ihr einfach andere Dinge zeigen“, verriet ein Insider gegenüber ‚Mail Online‘. Und so hatte Harry ein wirklich spektakuläres Programm auf die Beine gestellt: Bootsfahrt, Safari, Buschtouren – alles war dabei.

Einen großen Vorteil hat sein Trip nach Botswana für das Paar: Hier werden sie von Paparazzi verschont, wie der Insider verriet: „Wenn er in Botswana ist, kann er sich völlig frei bewegen. Er wird nie fotografiert, weil er dort viele Freunde hat, die auf ihn aufpassen. Er kann einfach immer kommen und gehen, weil viele Menschen nicht mal wissen, dass er da ist.“

Das gab Prinz Harry die Möglichkeit seiner Meghan Markle einen unvergesslichen Geburtstag zu bescheren.