Mel C: Ich würde wieder mit den Spice Girls auftreten

Mel C: Ich würde wieder mit den Spice Girls auftreten

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Mel C (c) WENN.com

Melanie C (43) ist unter einer Bedingung für ein Comeback mit den Spice Girls zu haben.

Die britische Popsängerin (‚First Day of My Life‘) schaffte als Mitglied der erfolgreichen Girlband (‚Wannabe‘) ihren Durchbruch, inzwischen wandeln sie und ihre alten Kolleginnen allerdings auf Solopfaden. Nachdem sich die Gruppe 2001 voneinander trennte, vereinten sich neben Mel C auch Mel B, Emma Bunton, Geri Halliwell und Victoria Beckham für die Olympischen Sommerspiele 2012 auf der Bühne in London, seither sind sie allerdings nicht mehr zusammenzukriegen. Schlimm findet Melanie C das nicht, für sie war die Reunion bereits perfekt.

„Die Spice Girls bei den Olympischen Spielen, das war der absolute Höhepunkt, die beste aller Nächte“, schwärmte die Musikerin im Gespräch mit der ‚Südwest Presse‘. „Ich persönlich würde mit den Mädels auch wieder auftreten, aber wenn, dann müssten es alle Fünf sein. Alles andere würde sich für mich und wahrscheinlich auch für die Fans nicht gut anfühlen.“

Richtig fühlt sich derweil aber das neue Album von Mel C an: Mit ‚Version of Me‘ schlägt sie sogar ein neues Kapitel in ihrem Leben auf. „Mein Anspruch war ein ganz anderer. Beim Songwriting wie auch beim Sound, der ja deutlich elektronischer ist als bisher. Auch beim Artwork und der visuellen Umsetzung wird das deutlich. Nach 21 Jahren als Künstlerin ist da eine ganz neue Tür für mich aufgegangen.“

Wie Mel C vor Kurzem gegenüber der ‚Bild‘-Zeitung gestand, war etwas frischer Wind in ihrer Karriere nötig. „Ich war wirklich gelangweilt von mir selbst, weil ich immer nur dasselbe gemacht habe. Und dann, in einer Yoga-Stunde in Los Angeles, hatte ich die Eingebung: Ich mache ein elektronisches Album! Ich hatte davor immer Angst, weil ich dachte, dass die Leute was anderes von mir erwarten. Fuck it, habe ich mir dann gedacht“, lachte die Britin.