Melanie Griffith: Eine Party reicht mir nicht!

Melanie Griffith: Eine Party reicht mir nicht!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Melanie Griffith und Dakota Johnson (c) Apega/WENN.com

Melanie Griffith (60) weiß, wie man feiert.

Wenn man 60 Jahre alt wird, dann möchte man nicht nur einmal auf dieses besondere Datum anstoßen – sondern gleich mehrere Male! Dank ihrer Kinder war der Schauspielerin (‚Die Waffen der Frauen‘) diese Freude am Wochenende auch vergönnt.

Denn zwar wurde die Exfrau von Frauenschwarm Antonio Banderas (57, ‚Die Maske des Zorro‘) bereits am 9. August 60, die große Party stieg aber erst ein paar Tage später. Organisiert wurde die von ihren Kindern Dakota, Alexander Bauer, Stella Banderas und Dakotas Halfbruder Jesse Johnson. Komplett machten die Familienfeier noch Melanies Halbgeschwister Tracy und Clay, sowie ihre Mutter, Hollywoodlegende Tippi Hedren (87, ‚Die Vögel‘).

Auf ihrem Instagram-Kanal ließ Melanie Griffith ihre Fans an den Feierlichkeiten teilhaben. „Wilder und wundervoller Geburtstag, der vergangenen Abend von meiner wunderbaren Dakota, Stella, Jesse und Alexander geschmissen wurde. Mein Bruder @ClayGriffith ist links“, kommentierte der Star ein Foto, zu einem anderen mit ihrer Mutter schrieb sie: „Mit meiner schönen, kleinen Mommie.“

Sie selbst sah sehr glamourös in einem schwarzen Pailettenkleid und ihren langen blonden Haaren aus, ihre Tochter Dakota hatte sich zu dem Anlass einen kleinen Stern unter das Auge gemalt.

Doch damit nicht genug: Kurz zuvor feierte Melanie Griffith mit ihren berühmten Freunden, so etwa bei einem Dinner mit Eva Longoria oder einem weiteren Abendessen mit Kris Jenner. Die machte ihrer langjährigen Busenfreundin ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk: Melanie Griffiths allererste Tasche Birkin Bag von Hermès!