Michael Jackson: Sohn baut Motorrad-Unfall

Michael Jackson: Sohn baut Motorrad-Unfall

0
Bild zum Artikel
Prince Jackson (c) DJDM/WENN.com

Dem Sohn von Michael Jackson (†50) geht es gut.

Der Musiker (‚Thriller‘) hatte vor 20 Jahren den kleinen Prince gezeugt, der mittlerweile auf die Loyola Marymount University in Los Angeles geht. Auf dem Weg dorthin wurde Prince am Donnerstag [2. November] in einen Motorrad-Unfall verwickelt, indem er nach Berichten von ‚TMZ‘ auf der nassen Straße ausgerutscht sein soll. Wenig später wurde er in einem Ambulanzwagen in das nächste Krankenhaus gebracht, aus dem er jedoch schnell wieder entlassen werden konnte, nachdem die Ärzte lediglich harmlose, oberflächliche Wunden feststellen konnten.

Prince selbst ging direkt nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus zur Uni. Einen Schrecken hat es ihm aber trotzdem eingejagt, denn der junge Mann postete ein Bild auf Instagram, auf dem zu sehen ist, wie Princes Beine auf eine Bahre in Vorbereitung für den Krankentransport gebunden werden. 

Prince ist leidenschaftlicher Motorradfahrer und liebt es, Bilder seiner Harley Davidson auf Instagram zu präsentieren. Im September hatte er ein Foto öffentlich gemacht, auf dem seine Schwester Paris (19) bei ihm hinten aufsitzt. Auch auf YouTube sind Clips von Princes Ausflügen zu bestaunen. Sein neuestes Video vom 9. Oktober zeigt ihn dabei, wie er einer älteren Dame dabei hilft, den Tank an ihrem Auto wieder zu schließen, nachdem sie diesen an einer Tankstelle gefüllt hatte.