Michelle Hunziker: Das Lieblingsdate der Deutschen

Michelle Hunziker: Das Lieblingsdate der Deutschen

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Michelle Hunziker (c) Cover Media

Michelle Hunziker (40) ist bei Männern in Deutschland äußerst beliebt.

Die Moderatorin (‚Wetten, dass..?‘) war Teil einer Umfrage, die von ‚Payback‘ und den H-Hotels gestellt wurde. 500 Männer und Frauen konnten hier in verschiedenen Kategorien abstimmen, mit welchem Promi sie gerne einmal etwas unternehmen würden.

In der ersten Kategorie ging es darum, mit wem man gerne ein verlängertes Wochenende im Hotel verbringen würde. Bei den Männern gewinnt klar die schöne, blonde Italienerin, gefolgt von Lena Gercke und Iris Berben. Internationale Megastars wie Angelina Jolie und Taylor Swift landen hier nur auf den Rängen fünf und acht.

Die befragten Damen hingegen würden mit Modedesigner Guido Maria Kretschmer die eine oder andere nette Stunde im Hotel verbringen, gefolgt von Jan Josef Liefers und Hollywoodschnuckel Ryan Gosling.

Wenn es um ein gemütliches Abendessen geht, sieht die Sache aber schon ganz anders aus – zumindest bei den Herren. Dann landet nämlich Victoria von Schweden auf dem ersten Rang, gefolgt von Iris Berben und Lena Gercke. Anders bei den Damen: Guido und Jan Josef bleiben auf ihren Rängen eins und zwei, nur Ryan muss sich gegen Frank-Walter Steinmeier geschlagen geben.

Auch wenn es um einen Cocktail an der Bar geht, bleiben die Damen Guido Maria Kretschmer treu. Jan Josef Liefers wird dann jedoch von Robbie Williams auf den dritten Rang verdrängt.

Die abstimmenden Männer wirbeln erneut ihre Liste ordentlich durcheinander: Lena Gercke rutscht auf den ersten Rang, Nora Tschirner ergattert die Silbermedaille und auch Sarah Connor gibt ihr Top-3-Debüt.

Was können wir aus dieser Umfrage lernen? Die Damen der Schöpfung bleiben recht konstant bei ihrer Männerwahl, egal um welche Aktivität es sich handelt – im Gegensatz zu den Männern. Hier wird je nach Aktivität bunt durchgemischt und so dürfen sich Michelle Hunziker, Lena Gercke und Co. jeweils über ihren ersten Rang freuen.