Michelle Obama: Gastauftritt bei 'Will & Grace'

Michelle Obama: Gastauftritt bei 'Will & Grace'

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Michelle Obama (c) Cover Media

Michelle Obama (53) darf sich selbst im TV spielen.

Die ehemalige First Lady wird bei der Fortführung von ‚Will & Grace‘ zu sehen sein, die im September dieses Jahres in den USA anlaufen soll. Wie ein Insider der ‚InTouch‘ verriet, soll es aber nur ein kleiner Gastauftritt sein, bei dem Michelle sich selbst spielt. Somit wird sie kein fester Bestandteil der Besetzung. „Die Details müssen noch ausgearbeitet werden, aber offenbar ist Michelle zu allen Schandtaten bereit, solange es nicht zu extrem wird“, ließ der Insider gegenüber dem Magazin wissen. „Sie wird keine persönlichen Angriffe gegen Präsident Trump vornehmen. Die Autoren überlassen das lieber dem Rest der Darsteller.“

Somit ist auch gleich bestätigt, dass Donald Trump (71) in der Serie nicht gut wegkommen wird – Witze auf seine Kappe sind quasi schon klar. Die Macher der Serie sind sich offenbar sehr sicher darüber, dass die Folge mit Michelle Obama als Gaststar ein großer Erfolg wird: „Jeder, der etwas mit der Show zu tun hat, ist so aufgeregt wegen Michelle. Sie [die Macher] glauben, dass die Folge Comedygold sein wird und ein Quotenerfolg.“

2006 endete ‚Will & Grace‘, doch nach dem Erfolg eines Mini-Specials im vergangenen Jahr wurde eine neunte Staffel bestellt, die elf Folgen beinhalten soll. In den Hauptrollen sind wieder Debra Messing (49, ‚Smash‘) und Eric McCormack (54, ‚Travelers‘) zu sehen. Wie schon früher werden hoffentlich auch wieder einige Gaststars mitmachen – zumindest Michelle Obama ist mit Sicherheit dabei.