Mila Kunis: Ehrung der Harvard Universität

Mila Kunis: Ehrung der Harvard Universität

Bild zum Artikel
Mila Kunis (c) FayesVision/WENN.com

Mila Kunis (34) wird eine große Ehre zuteil.

Die Schauspielerin (‚Black Swan‘) soll von der Theatergesellschaft der Harvard Universität als Frau des Jahres ausgezeichnet werden. Der Preis wird jenen Schauspielerinnen und Schauspielern verliehen, die ihre Zunft besonders eindrucksvoll vertreten haben. Für die Verantwortlichen der Universität scheint das im vergangenen Jahr Mila gewesen zu sein, wie Annie McCreery, Teil der Theatergesellschaft, in einem Statement erklärte:

„Sie gehört zu den gefragtesten, lebhaftesten und engagiertesten Schauspielerinnen. Wir haben sie auf der großen Leinwand und dem kleinen Bildschirm gesehen seit sie jung ist. Wir können es kaum erwarten, ihre einzigartigen Errungenschaften auf eine besondere Art und Weise zu feiern.“

Mila wird den Preis Ende Januar erhalten. Sie selbst hat sich bisher noch nicht zu der großen Ehre geäußert. Im vergangenen Jahr konnte Octavia Spencer (47, ‚Hidden Figures‘) die Korken knallen lassen, als sie als Frau des Jahres 2017 geehrt wurde.

Mit Mila Kunis wird die Schauspielerin des Jahres ausgezeichnet, doch was ist eigentlich mit dem männlichen Gegenpart? Auch für den besten Schauspieler gibt es natürlich eine Auszeichnung, doch das Komitee der Theatergesellschaft hält den Sieger hier noch geheim.