Millie Bobby Brown: Taub auf einem Ohr!

Millie Bobby Brown: Taub auf einem Ohr!

Bild zum Artikel
Millie Bobby Brown (c) Brian To/WENN.com

Millie Bobby Brown (13) ist eine tapfere Kämpferin.

Was bislang kaum jemand wusste: Der Serienstar (‚Stranger Things‘) ist auf einem Ohr taub! Millie wurde bereits mit einer Hörbehinderung geboren, trotz jahrelanger Behandlung verlor sie auf einem Ohr ihr komplettes Hörvermögen. Davon ließ sie sich aber niemals entmutigen: „Ich habe einfach angefangen zu singen, und wenn das schlecht klingt, ist es mir egal – weil ich tue, was ich liebe“, erklärte sie im Interview mit dem Magazin ‚Variety‘. „Du musst nicht gut singen können. Du musst nicht gut tanzen oder schauspielern können. Wenn du es gerne machst und es wirklich genießt, dann tu es einfach. Niemand sollte dich aufhalten.“

Genau diese Einstellung brachte Millie Bobby Brown wohl dahin, wo sie heute ist – auch wenn sie natürlich wirkliches Talent fürs Schauspielfach mitbringt. Bereits mit acht Jahren hegte sie den Wunsch, eine Karriere auf der Leinwand in Angriff zu nehmen, wofür ihre Eltern sogar mit der ganzen Familie von Großbritannien nach Orlando, Florida, zogen. „Es war wie ein Virus“, erklärte Millie ihren Wunsch. „Ich weiß, das klingt verrückt: Aber wenn ich etwas finde, das ich machen möchte, kann mich keiner aufhalten. Wenn ich nicht nähen könnte, es aber unbedingt können möchte, dann nähe ich. Genauso ist es mit dem Schauspielern. Und hier bin ich.“

Doch bevor sie als Eleven in der Netflix-Serie ‚Stranger Things‘ durchstartete, musste auch Millie Bobby Brown Rückschläge einstecken. So sprach sie etwa auch für die Rolle der Laura Kinney im ‚X-Men‘-Spin-off ‚Logan‘ vor, verlor den Part jedoch an Dafne Keen. „An einem Punkt dachte ich, ich könne nicht mehr. Aber dann habe ich [die Rolle in ‚Stranger Things‘] bekommen und alles änderte sich“, gab Millie zu. „Heute ist Schauspielerin wie Atmen für mich.“

Ihren ersten großen Leinwand-Auftritt wird Millie Bobby Brown übrigens im Actionstreifen ‚Godzilla: King of Monsters‘ feiern, der 2019 in die Kinos kommen soll.