Nazan Eckes: Zwei Kinder reichen vollkommen

Nazan Eckes: Zwei Kinder reichen vollkommen

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Nazan Eckes (c) Cover Media

Bei Nazan Eckes (40) ist die Familienplanung abgeschlossen.

Die Moderatorin hat vor elf Wochen Sohn Ilyas zur Welt gebracht, ihr zweites Kind mit dem österreichischen Künstler Julian Khol (37). Obwohl der neue Familienzuwachs „ein sehr entspanntes Baby“ sei, so Nazan Eckes im ‚Gala‘-Interview, wäre sie „24 Stunden im Einsatz und ständig auf Trab. Dementsprechend erschöpft liege ich abends auf dem Sofa.“

Zwei Kinder reichen dem RTL-Star vollkommen aus, die Familie mit Julian sei perfekt. „Die Baby-Planung ist abgeschlossen. Man soll niemals nie sagen, aber wir sind mit den zwei Jungs sehr glücklich.“

Ein drittes Kind kommt derzeit also nicht infrage, obwohl die beiden nun ja den Dreh mit den Babys raushaben. „Ich bin viel, viel entspannter als beim ersten Mal“, gestand Nazan während ihrer Schwangerschaft mit Ilyas im Gespräch mit der ‚Bild‘. „Ich dachte bei meiner ersten Schwangerschaft ständig: Hoffentlich geht bloß alles gut, bin freiwillig viel zu oft zum Arzt gelaufen. Jetzt vergesse ich das manchmal sogar.“

Doch wann wird man Nazan Eckes wieder vor der Kamera sehen? „Bei meinem Sohn Lounis habe ich nur ein halbes Jahr Pause gemacht. Ich plane grob mit der gleichen Zeit. Ich habe den Luxus, dass ich das entscheiden darf.“