Niall Horan: Mit neuer Single am Start

Niall Horan: Mit neuer Single am Start

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Niall Horan (c) Cover Media

Niall Horan (23) macht auch ohne One Direction fleißig Karriere.

Das ehemalige Mitglied der britischen Popband (‚What Makes You Beautiful‘) veröffentlichte im November 2016 seinen ersten Solo-Song, ‚This Town‘, und legt jetzt mit einer neuen Single nach. Die heißt ‚Slow Hands‘ und ist mal was „ganz Neues“ für Niall, wie der am Donnerstag [4. Mai] im Gespräch mit US-Radiomoderator Ryan Seacrest auf ‚KIIS-FM‘ enthüllte. „Das ist mein ungewöhnlichster Song bisher“, so der Bühnenstar.

‚E! News‘ verriet Niall derweil, dass ‚Slow Hands‘ von der Musik der 80er Jahre – vor allem dem „schweren Bass und den funky Gitarrensounds“ – inspiriert ist. „Es verleiht meinem Album einen anderen Geschmack und ich freue mich, das mit euch zu teilen.“

Das Musikvideo zu dem Song, der in Los Angeles aufgenommen und von Julian Bunetta produziert wurde, wird der Sänger nächste Woche aufnehmen. Wann sein Debütalbum erscheint, steht hingegen noch offen.

One Direction hat sich übrigens nicht endgültig getrennt, sondern gönnt sich nur eine längere Auszeit. Die Jungs sind zwischendurch auch im Alleingang unterwegs und beglücken ihre Fans mit unterschiedlichen Projekten. Harry Styles trat zum Beispiel für den Weltkriegsfilm ‚Dunkirk‘ von Christopher Nolan vor die Kamera, bevor er im April seine erste Solo-Single ‚Sign of the Times‘ und anschließend ‚Sweet Creature‘ veröffentlichte.

„Als wir unsere Auszeit ankündigten, fühlte sich das einfach wie der richtige Zeitpunkt an“, erklärte Niall Horan unlängst im Podcast ‚Bizarre Life With Dan Wootton‘. „Wir hatten lange Zeit sehr intensiv gearbeitet und dieser Druck, ständig zu touren und Alben rauszubringen, wurde zu viel.“ Ihre Solokarrieren sind da wohl etwas entspannter.

Neben Niall und Harry gehören außerdem Louis Tomlinson und Liam Payne One Direction an. Zayn Malik, das ursprünglich fünfte Mitglied, koppelte sich schon Anfang 2015 aus.