Nicki Minaj rappt bei den Grammy Awards

Nicki Minaj rappt bei den Grammy Awards

0
TEILEN

Rapperin Nicki Minaj freut sich auf ihren ersten Auftritt bei der Grammy-Verleihung.

Premiere: Nicki Minaj (29) tritt am 12. Februar bei der 54. Verleihungszeremonie der Grammy Awards im Staples Center in Los Angeles auf.
Die Rapperin (‚Your Love‘) ist der aktuelle Neuzugang im Line-up, das bereits so prominente Namen wie die ‚Foo Fighters‘, Kelly Clarkson, Taylor Swift und Bruno Mars enthält.
Für die in Trinidad geborene Künstlerin wird es der erste Grammy-Auftritt, wie  heute auf der offiziellen Twitter-Seite der Grammys verkündet wurde: „Freuen uns, Nicki Minaj zu ihrem ersten Auftritt auf unserer Grammy-Awards-Bühne am 12. Februar begrüßen zu können!“, lautete es in dem Post.
Die attraktive Sängerin ist für drei Auszeichnungen nominiert: bester neuer Künstler, bestes Rap-Album und beste Rap-Performance. Nicki Minaj ist auch auf dem ‚2012 Grammy Nominees‘-Album vertreten, das in den USA am 24. Januar herauskommt.