Nicki Minaj: Sie macht mehr als 30 Studenten glücklich

Nicki Minaj: Sie macht mehr als 30 Studenten glücklich

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Nicki Minaj (c) Derrick Salters/WENN.com

Nicki Minaj (34) will ihr Vermögen mit ihrer Fangemeinde teilen.

Am Samstag [6. Mai] meldete sich die Rapperin (‚Starships‘) auf Twitter zu Wort, um dort auf einen Wettbewerb aufmerksam zu machen, der es ihren glücklichen Anhängern ermöglicht, sie diesen Monat zu den Billboard Music Awards zu begleiten. Die einzige Bedingung: Potenzielle Gewinner müssen ein Video von sich hochladen, in dem sie Nickis Song ‚Regret in Your Tears‘ singen. Dabei blieb es allerdings nicht: Nachdem ein Follower fragte, ob sie stattdessen nicht seine Studiengebühren bezahlen wolle, antwortete sie:

„Zeig mir gute Noten, die ich von deiner Schule bestätigen lassen kann, und ich zahle. Wer will bei DIESEM Contest mitmachen? Ich meine das todernst. Soll ich die Zahlung einrichten?“

Es dauerte nicht lange, bevor eine Reihe weiterer Fans dieselbe Bitte stellten – und Nicki ihnen antwortete! „Wie viel brauchst du?“, fragte sie zum Beispiel einen Twitter-User, der drei Jahre lang finanzielle Unterstützung braucht. Andere baten sie derweil um Geld für Schulbücher. Insgesamt versprach die R’n’B-Künstlerin 31 Fans, dass sie ihnen einen Betrag überweisen würde – und angeblich ließ sie für ihre spontane Aktion 25.000 US-Dollar (rund 22.800 Euro) springen.

„Okay, Leute, das hat Spaß gemacht. Ich tätige die Zahlungen morgen, mal schauen, ob ich dann noch Geld übrig habe“, witzelte Nicki Minaj. Außerdem kündigte sie an, demnächst wieder eine Spendierrunde für ihre studierenden Fans zu schmeißen.