Nicole Kidman: Am liebsten arbeite ich mit Frauen

Nicole Kidman: Am liebsten arbeite ich mit Frauen

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Nicole Kidman (c) Rob Rich/WENN.com

Nicole Kidman (50) setzt auf Frauenpower.

Die Australierin (‚Lion‘) ist eine der begehrtesten Schauspielerinnen Hollywoods und Nicole Kidman ist mehr als glücklich, ihren Teil dazu beizutragen, wenn es darum geht, Frauen in der Branche zu unterstützen. Sie hat mit einigen der berühmtesten Regisseure zusammengearbeitet, darunter Stanley Kubrick und Baz Luhrmann, aber jetzt macht sie es sich zur Aufgabe, mit Frauen hinter der Kamera zu arbeiten.

„Letztes Jahr habe ich mit Jane Campion [‚Top Of The Lake‘] und Sofia Coppola [‚Die Verführten‘] gearbeitet und das war eine bewusste Entscheidung, weiterhin weibliche Regisseure zu unterstützen „, sagte sie der Autorin Kathy Lette für das Magazin ‚Glamour‘. „Ich umkreise sie und entwickle eine Reihe von Projekten, die entweder von Frauen geschrieben oder von Frauen geleitet werden. Es ist wichtig für mich in diesem Alter und zu dieser Zeit meines Lebens, das zu tun.“

Ein weiteres Projekt in weiblicher Hand, das ein großer Erfolg war, ist die HBO-Serie ‚Big Little Lies‘, basierend auf dem Roman der australischen Autorin Liane Moriarty. Reese Witherspoon, Shailene Woodley und Zoë Kravitz waren die Co-Stars und die Fans hoffen auf eine Fortsetzung. „Ich denke, wir waren alle schockiert und begeistert über den Erfolg von ‚Big Little Lies'“, strahlte Nicole. „Jane Campion gab da die beste Beschreibung: Sie sagte, es sei ein Café Latte, was bedeutet, dass es Schaum auf der Oberfläche hat, aber letztendlich stark ist. Ich liebe es, dass eine Autorin wie Liane Moriarty, der Ursprung für das ganze Projekt war. Reese und ich waren definitiv frustriert, dass uns keine Parts mit der Tiefe und Vielfalt dieser Charaktere angeboten wurden, also mussten wir unsere eigenen Möglichkeiten schaffen. Und dann konnten wir auch unseren Freunden Möglichkeiten geben – und das hat sich gut angefühlt. Es ist der Mädchenclub!“, schwärmte Nicole Kidman.