Nino de Angelo: "Ich bin hoffnungslos verliebt"

Nino de Angelo: "Ich bin hoffnungslos verliebt"

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Nino de Angelo (c) Cover Media

Nino de Angelo (54) ist wieder glücklich vergeben.

Der Musiker (‚Jenseits von Eden‘) ist inzwischen mit Kate Merlan (30) zusammen, die aufmerksame Trash-TV-Fans aus der Sat.1-Produktion ‚Newtopia‘ kennen könnten. Die beiden Turteltäubchen lernten sich ganz romantisch im Internet kennen, wie ein bis über beide Ohren verliebter Nino der ‚Bild‘ berichtete: „Wir haben uns über Facebook kennengelernt, ich sah ihr Foto und war sofort verliebt.“ Und da Zeit ja bekanntlich Geld ist, ließ Nino selbige nicht verstreichen und ging direkt den ersten und dann auch zügig den zweiten Schritt: „Ich habe sie einfach über die Messenger-Funktion angerufen und gesagt: ‚Hey, hier ist Nino de Angelo. Ich bin gerade in Köln. Hast du heute Zeit?‘ Sie sagte: ‚Na klar, aber erst in einer Stunde.‘ […] Nach zehn Minuten haben wir uns das erste Mal geküsst.“

In Zeiten von Tinder und Co. muss eben einfach alles etwas schneller gehen und so feilt das Paar schon eifrig an der gemeinsamen Zukunft: „Sobald meine Scheidung mit meiner Ex-Frau Larissa durch ist, wollen wir heiraten. Wir haben auch schon über Kinder gesprochen. Wir hätten am liebsten Zwillinge.“ Tolle Zukunftspläne, die auf eine wundervolle, lange und intensive Beziehung schließen lassen! „Kate und ich sind seit Ende des Jahres [2017] ein Paar! Ich bin hoffnungslos verliebt.“

Doch Nino de Angelo kann nicht nur himmelhochjauchzend, sondern auch ganz anders, wie er im Interview mit ‚RTL‘ über seine Ex Larissa bewies: „Ich bin froh, wenn mein Leben neu beginnt und dieser Mensch endlich aus meinem Leben verschwindet.“

Mit seiner neuen, wahren Facebook-Liebe könnte dieses Vorhaben gut funktionieren!