Norman Langen: Große Erleichterung nach Befund

Norman Langen: Große Erleichterung nach Befund

Bild zum Artikel
Norman Langen (c) Cover Media

Norman Langen (33) ist gesund.

Der Musiker (‚Pures Gold‘) sorgte vor wenigen Wochen für Besorgnis bei seinen Fans, als er ihnen per Facebook mitteilte, dass er einen Knoten in seiner Brust entdeckt habe. Mittlerweile hat Norman die Operation hinter sich, bei der genannter Knoten entfernt und untersucht wurde. Obwohl schon zwei Familienmitglieder des Musikers an Krebs gestorben waren, hatte er sich stets optimistisch gezeigt – und nun Recht bekommen, denn kurz nachdem er die Befunde des Arztes bekam, postete er ein Video auf seiner Facebook-Seite, um seinen Fans die frohe Kunde zu überbringen: „Ich habe gerade die Fäden gezogen bekommen und auch die Befunde. Es ist alles gutartig gewesen, alles ist im grünen Bereich. Ich bin tierisch erleichtert und weiß, dass sich viele von euch wahnsinnige Sorgen gemacht haben. Deswegen wollte ich jetzt die Luft rausholen. Wie ich gesagt habe, das Glas ist immer halb voll. Ich wollte es mir nicht nehmen lassen, euch gleich Bescheid zu sagen.“

Die Liebhaber von Norman und seiner Musik freuen sich mit dem Schlagersänger, der es kaum erwarten kann, wieder auf der Bühne zu stehen. Es dürfte auch eine große Erleichterung für seine Frau Verena sein, die er 2016 geheiratet hatte. Die beiden denken schon seit längerer Zeit über Nachwuchs nach, wie Norman Langen selbst ‚Schlagerplanet‘ verraten hatte: „Ist in Arbeit. Wir haben zwei Kinderzimmer in unserem Haus.“ Der Zeugung steht nun wohl nichts mehr im Wege.