Olivia Munn: Da läuft nichts mit Chris Pratt

Olivia Munn: Da läuft nichts mit Chris Pratt

Bild zum Artikel
Olivia Munn (c) FayesVision/WENN.com

Olivia Munn (37) hat sich zu ihrer angeblichen Liebelei mit Chris Pratt (38, ‚Guardians of the Galaxy‘) geäußert.

Die Darstellerin (‚Office Christmas Party‘) wurde am Freitag [19. Januar] im Craig’s Restaurant in West Hollywood, Los Angeles, gesichtet. Doch sie war nicht allein in dem Etablissement: Sie saß an einem Tisch mit Chris Pratt, und Augenzeugen zufolge sollen die beiden sehr verliebt miteinander geturtelt haben, bevor sie das Restaurant getrennt heimlich durch die Küche verlassen haben. 

Doch die Gerüchte, sie habe etwas mit dem Frauenschwarm angefangen, seien vollkommen falsch, wie Olivia selbst in einem Text an dessen Noch-Ehefrau Anna Faris (41, ‚House Bunny‘) schrieb: „Hallo, du! Also … ich würde mich ja nie über beliebige Klatschgeschichten äußern, aber da wir beide uns kennen, wollte ich mich an dich wenden, um dir persönlich zu sagen, dass in der Geschichte über Chris und mich kein Funken Wahrheit steckt. Ich bin sicher, dass du bereits weißt, dass das nicht stimmt, oder vielleicht interessiert es dich auch gar nicht, aber ich wollte dir nur persönlich sagen, dass es nicht stimmt.“

Anna erwiderte daraufhin: „Oh mein Gott, diese Stadt ist so bescheuert. Es ist süß, dass du geschrieben hast. Ich liebe dich …“

Olivia griff daraufhin die Medien an, die behauptet hatten, sie und Anna Faris seien Rivalinnen in der Liebe: „Nicht jede Frau ist wütend auf eine andere, weil sie ihren Ex datet … also, auch wenn ich ihn daten würde, haben die Medien mich und Anna völlig falsch eingeschätzt.“ Olivia Munn würde Chris Pratt auch deshalb niemals daten, weil ihr Pärchenname furchtbar wäre: Colivia, Prunn, Chrisivia und Olipratt überzeugten sie alle nicht.