Orlando Bloom: Du bist niemals alleine

Orlando Bloom: Du bist niemals alleine

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Orlando Bloom (c) Adriana M. Barraza/WENN.com

Orlando Bloom (44) bereut seinen Nackt-Ausflug.

Im August 2016 sorgte der Schauspieler (‚Herr der Ringe‘) mit einem Auftritt der besonderen Art für Schlagzeilen: In Italien zeigte er sich auf einem Paddelboard hinter seiner damaligen Freundin Katy Perry (32, ‚Roar‘) komplett im Adamskostüm. Eine Sache, die er heute so nicht noch einmal bringen würden – hätte er gewusst, dass Paparazzi das Paar ausfindig gemacht hatten. „Das war extrem überraschend. Ich hätte mich so nicht gezeigt, wenn ich gewusst hätte, dass das passiert“, gab Orlando gegenüber der britischen ‚Elle‘ zu. „Ich bin zuvor schon eine Million mal in verschiedenen Situationen fotografiert worden. Ich habe einen guten Radar. Wir waren fünf Tage lang komplett allein, nichts um uns herum. Es gab keine Chance, dass irgendwer etwas von uns bekommen könnte. Also hatte ich einen Moment, in dem ich mich frei fühlte … Was kann ich sagen? Notiz an mich selbst: Du bist niemals frei!“

Der Hollywoodstar sei so beschämt gewesen, als die Nackedei-Fotos langsam die Runde machten, dass er seiner Exfrau Miranda Kerr (33) eine Nachricht schickte. „Er schrieb mir: ‚Ähm, mir ist das wirklich peinlich, da kommen bald ein paar Fotos, das wollte ich dich nur wissen lassen.'“, erinnerte sich das Model. „Und ich dachte ‚Okay, äh ja … was hast du dir dabei nur gedacht? Ernsthaft?“

Damit so etwas nicht noch mal passiert, habe Miranda ein paar Vorkehrungen getroffen: „Ich werde Orlando ein paar Shorts oder Badehosen schicken, vielleicht mag er zumindest eine davon“, scherzte sie in der ‚The Kyle and Jackie O Radio Show‘. Das weiß Orlando Bloom sicher zu schätzen …