Orlando Bloom: Johnny Depp ist und bleibt sein Held

Orlando Bloom: Johnny Depp ist und bleibt sein Held

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Orlando Bloom (c) WENN.com

Orlando Bloom (40) lässt nichts auf Johnny Depp (53) kommen.

Die Freundschaft der beiden Superstars besteht spätestens, seitdem sie mit der ‚Fluch der Karibik‘-Saga Filmgeschichte geschrieben haben. Inzwischen promotet das Duo den fünften Teil der Reihe, ‚Pirates of the Caribbean 5 – Salazars Rache‘ und Johnny überrascht auf eben jener Promotour mit vorbildlichem Benehmen. In den vergangenen Monaten schien das Leben des Megastars nämlich aus den Fugen geraten zu sein. Die Scheidung von seiner ehemaligen Traumfrau Amber Heard (31, ‚The Danish Girl‘) hätte nicht schmutziger laufen können – Vorwürfe der häuslichen Gewalt und Alkoholsucht inklusive. Außerdem liefert sich Johnny Depp eine Schlammschlacht um angeblich nicht gezahlte Rechnungen mit seinen früheren Beratern der The Management Group (TMG), die ihm vorwerfen, sein Geld mit beiden Händen aus dem Fenster geworfen zu haben und deswegen nahezu bankrott zu sein.

Gestern [19. Mai] feierte ‚Pirates of the Caribbean 5 – Salazars Rache‘ in Los Angeles Premiere und Orlando Bloom nutzte die Gelegenheit, einige lobende Worte über seinen älteren Kollegen zu verlieren.

„Wisst ihr, Menschen machen allerlei seltsame Dinge durch“, sagte er laut ‚People.com‘ ans Publikum gewandt, „und es ist eine Schande, dass das [bei Johnny] so in die Öffentlichkeit gezerrt wird. Gott weiß, dass Johnny einer der privatesten und aufrechtesten Menschen ist, die ich kenne. Der Mann, den ich kenne und liebe, ist heute Abend hier! Er ist nicht nur in Form, sondern macht auch alles richtig.“

Im Laufe der vergangenen Chaos-Monate machten sich immer wieder Kollegen für Johnny Depp stark – das Lob seines langjährigen Freundes Orlando Bloom wird ihm aber vermutlich mit am meisten bedeuten.