Orlando Bloom: Party mit Katy Perry

Orlando Bloom: Party mit Katy Perry

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Orlando Bloom (c) Eugene Powers/WENN.com

Orlando Bloom (40) und seine Ex Katy Perry (32) waren beide auf der gleichen Party eingeladen.

Der Schauspieler (‚Der Hobbit‘) und die Sängerin (‚Roar‘) trennten sich erst vor wenigen Wochen nach etwa einem Jahr Beziehung. Seitdem bestanden beide Parteien darauf, einander trotzdem noch viel zu bedeuten und befreundet zu sein. Deshalb war es auch hoffentlich nicht allzu seltsam, als Katy und Orlando am Samstag [22. April] plötzlich beide auf derselben Party aufkreuzten: Die Stars waren nämlich Gäste von Tobey Maguires (41) Noch-Ehefrau Jennifer Meyer, die an diesem Abend in West Hollywood ihren 40. Geburtstag feierte. Wie die Begegnung der beiden schließlich ablief, ist nicht bekannt. Vielleicht hatten sie dank anderer Gäste wie Jennifer Aniston, Courteney Cox, Kate Hudson und Gwyneth Paltrow auch genug Ablenkung. Möglicherweise wechselten sie aber auch ein paar zivilisierte Worte miteinander.

Schließlich verstehen sich die Expartner offiziell immer noch bestens. „Wir sind Freunde. Alles ist gut. Wir sind erwachsen“, betonte Orlando unlängst im britischen ‚Elle‘-Magazin und äußerte sich weiter über seine Verflossene: „Sie ist nun mal jemand, der viel in der Öffentlichkeit steht, aber ich glaube, den meisten Menschen ist egal, was ich so mache. Und das ist gut so. Das ist zwischen uns. Es ist besser, Kindern ein gutes Beispiel zu setzen und zu zeigen, dass es bei [Trennungen] nicht um Hass gehen muss.“

Vielleicht haben sich Katy Perry und Orlando Bloom also sogar gefreut, einander zu sehen.