Paris Hilton bemalt jetzt Kürbisse für guten Zweck!

Paris Hilton bemalt jetzt Kürbisse für guten Zweck!

0
TEILEN

LAS VEGAS - SEPTEMBER 20: Paris Hilton appears in court at the Clark County Regional Justice Center September 20, 2010 in Las Vegas, Nevada. Hilton pleaded guilty to two misdemeanors, drug possession and obstructing an officer, as part of a plea deal worked out with prosecutors following her August 27 arrest for cocaine possession on the Las Vegas Strip. As part of the agreement, Hilton will serve a year of probation, pay a USD 2,000 fine, serve 200 hours of community service and must complete a drug abuse program in order to avoid jail time and a felony conviction. (Photo by Isaac Brekken/Getty Images)

Vor ca. zwei Wochen hatte sich Paris Hilton entschlossen dem Partyleben den Rücken zuzukehren.

In einem Interview sagte sie:

„Wenn man so lange wie ich in der Partywelt unterwegs ist, wird das ganze langweilig. Deswegen werde ich mich auch für bessere und größere Dinge einsetzen.“

Derzeit setzt sie sich sehr für ihre Wohltätigkeitsarbeit ein und darauf ist sie auch sehr stolz. In einem Interview mit „Radar“ schwärmte Paris Hilton:

„Diese Woche habe ich mit der Arbeit angefangen und wir haben Kürbisse von einer Farm geholt, mit Schnitzereien und Farbe aufgepeppt. Wir haben so viele lustige Dinge für die Kinder gemacht. Es war einfach toll!“.

Ob Paris Hilton ihre wilde Drogen und Party-Vergangeheit wirklich hinter sich gelassen hat, müssen wir erst einmal abwarten. Wünschen tun wir ihr es jedenfalls.