Paris Jackson: Filmprojekt mit Charlize Theron

Paris Jackson: Filmprojekt mit Charlize Theron

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Paris Jackson (c) Apega/WENN.com

Paris Jackson (19) dreht erstmals einen Kinofilm.

Nachdem sie bereits als Model durchstartete, wagt die Tochter des verstorbenen Popsängers Michael Jackson (†50, ‚Thriller‘) nun auch einen Schritt nach Hollywood. Wie die Webseite ‚Deadline‘ berichtet, konnte sie eine Rolle im neuen, bisher namenlosen Projekt von Nash Edgerton ergattern, der bisher eher als Stuntman und Schauspieler auf sich aufmerksam machte.

Dem Bericht zufolge werden auch Charlize Theron (41, ‚Monster‘), Amanda Seyfried (31, ‚In Time – Deine Zeit läuft ab‘), Thandie Newton (44, ‚Westworld‘) und Nashs Bruder Joel Edgerton (42, ‚Loving‘) für den Film vor die Kamera treten – ihr Debüt darf Paris also neben richtigen Leinwandgrößen feiern. Das Kinoprojekt von den Amazon Studios wird von einem Geschäftsmann namens Harold (gespielt von David Oyelowo) handeln, der sich plötzlich gegen seinen Willen mit mexikanischen Drogenbaronen, der US-Drogenbehörde und gewaltbereiten Söldnern herumschlagen muss. Paris Jackson soll die Rolle einer 20-Jährigen namens Nelly übernehmen. Charlize Theron ist derweil nicht nur als Schauspielerin an dem Film beteiligt, sondern produziert ihn auch mithilfe ihrer Firma Denver & Delilah Films. Das Drehbuch schrieben Anthony Tambakis und Matthew Stone. Paris zeigte ihr Schauspieltalent kürzlich übrigens schon in Lee Daniels TV-Serie ‚Star‘, in der drei junge Sängerin nach Erfolg streben. Die Nachwuchsdarstellerin schlüpfte in die Rolle eines Social-Media-Gurus, der sich die Mädels vorknöpft. Für Paris Jackson war das ganze eine große Ehre, wie sie in einem Behind-the-scenes-Interview erklärte: „Als ich von ‚Star‘ hörte, schaute ich mir die ersten paar Folgen an und verliebte mich. Ich traf mich mit Lee und er hatte Interesse daran, mich in die Show zu holen.“