Paul McCartney: Ein Star unter den Stars

Paul McCartney: Ein Star unter den Stars

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Paul McCartney (c) Duvet/WENN.com

Paul McCartney (75) erweist den Foo Fighters die Ehre.

Der Sänger (‚Hey Jude‘) mischt auf dem kommenden Album der beliebten Band mit, wie nun bekannt wurde. Dies wurde schon seit einigen Monaten von den Fans vermutet, seit Frontmann Dave Grohl (48) gegenüber ‚BBC Radio 1‘ erklärt hatte, eine ganze Reihe von großen Namen für das Album ‚Concrete and Gold‘ verpflichtet zu haben, unter denen auch „der größte Popstar der Welt“ sei. Details verriet Dave allerdings zu jener Zeit nicht, was die Gerüchteküche anfachte und zu der Annahme führte, dass Adele auch mit von der Partie sei. Dies wurde jedoch schnell verneint. Auch Taylor Swift habe für eine Teilnahme nicht zur Verfügung gestanden, wie Dave gegenüber dem ‚Rolling Stone‘ beteuert hatte. 

Im Gespräch mit ‚ET Canada‘ verriet Schlagzeuger Taylor Hawkins (45) auch, dass nicht nur Paul McCartney mit von der Partie sein wird, sondern dass er zudem Schlagzeug auf einem Track spielen wird, anstatt Gitarre: „Er ist ein Freund. Er hatte den Song vorher auch gar nicht gehört. Er kam ins Studio und Dave zeigte ihm kurz, wie der Song auf der akustischen Gitarre zu spielen ist. Dann hat sich Paul an sein ganz besonderes Drum-Set gesetzt, das sein Techniker für ihn aufgebaut hatte. Ich habe da gesessen und mit meinen Drumsticks dirigiert. Er hat zwei Takes gebraucht.“ Die Fans müssen sich nicht mehr lange gedulden, Paul McCartney gemeinsam mit den Foo Fighters zu hören, denn das neue Album wird bereits im nächsten Monat veröffentlicht.