Pippa Middleton: Schwanger mit dem ersten Kind?

Pippa Middleton: Schwanger mit dem ersten Kind?

Bild zum Artikel
Pippa Middleton (c) Will Alexander/WENN.com

Pippa Middleton (34) soll ihr erstes Kind erwarten.

Am 20. Mai 2017 sagte die schöne Schwester von Herzogin Catherine (36) Ja zu ihrem Lebensgefährten Jason Matthews (42). Knapp ein Jahr später ist das junge Glück nun perfekt: Pippa soll schwanger und bald am Ende des ersten Trimesters sein. Das bedeutet, die dunkelhaarige Beauty könnte demnächst ganz offiziell von ihrem Babyglück erzählen. Bisher stützen sich die Berichte nämlich nur auf Gerüchte.

Die guten Nachrichten für die royale Familie nehmen derzeit kein Ende. Herzogin Catherine und ihr Ehemann Prinz William (35) freuen sich nach Sohnemann George (4) und Töchterchen Charlotte (2) derzeit auf ihr drittes Kind, das jeden Tag kommen könnte: Vor dem St. Mary’s Hospital im Londoner Stadtteil Paddington wurden bereits die notwendigen Absperrungen und Parkverbote aufgestellt, die Ärzte sind bereit. Ganz nebenbei freuen sich die Adeligen – und mit ihnen die ganze Welt – auf die Hochzeit von Prinz Harry (33) und seiner Liebsten Meghan Markle (36). Die beiden werden sich am 19. Mai in der St George’s Chapel auf Windsor Castle das Jawort geben.

Besser könnte es also momentan nicht laufen im royalen England. Pippa Middleton und der Hedgefonds-Manager Jason Matthews sollen sich im Übrigen auf der Trauminsel St Barths kennengelernt haben. Inzwischen wohnen sie im Londoner Nobelstadtteil Chelsea. Wenn die Gerüchte um das erste gemeinsame Kind stimmen, werden Pippa und Jason sicherlich einen wunderschönen ersten Hochzeitstag am 20. Mai erleben.