Rachel Bilson: Zu glücklich für ein zweites Kind

Rachel Bilson: Zu glücklich für ein zweites Kind

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Rachel Bilson und Briar Rose (c) WENN.com

Rachel Bilson (35) will ihr Glück nicht durch eine weitere Schwangerschaft zerstören.

Gemeinsam mit ihrem Lebenspartner Hayden Christensen (36, ‚Star Wars‘) erzieht die Schauspielerin (‚Nashville‘) die zwei Jahre alte Tochter Briar Rose – damit sei die Familie derzeit auch komplett.

„Ich werde vielleicht ein weiteres Kind haben, das schwebt immer noch im Raum“, offenbarte Rachel zwar dem ‚Lapalme Magazine‘. Aber: „Ich habe gerade so viel Spaß mit dem einen. Ich will glücklich und zufrieden sein.“

Sie habe Angst, dass ein zweites Kind die gute Stimmung zerstören könne, die aktuell bei ihr herrsche. „All der Mist in deinem Leben, der gerade in deinem Leben passiert, ist egal“, erklärte sie. „Du willst glücklich sein, du willst, dass dein Kind glücklich ist und du möchtest, dass jeder in deinem Leben gesund und glücklich ist.“

Außerdem habe Rachel Bilson mit Briar Rose sowieso genug zu tun – und sei viel unterwegs mit der Kleinen. „Sie ist schon ein Profi im Flugzeug“, verriet die brünette Schönheit. „Kurz vor der Landung sagt sie immer: ‚Es ist an der Zeit, mein Tablett hochzuklappen‘!“

Wie es aussieht, richtet Rachel derzeit ihr Leben komplett nach ihrer Tochter. So werden auch schon mal Filmprojekte abgesagt, wenn sie nicht in den Terminplan passen. Doch für die Zukunft freue sich Rachel Bilson auch schon wieder auf Projekte: „Du fühlst dich immer ein wenig wie in einem Sommercamp, wenn du weg für einen Dreh bist“, meinte sie. „Du bist empfänglicher für Lebenserfahrungen, als du es zuhause bist.“