Raúl Richter: Auf dem Markt und auf der Jagd!

Raúl Richter: Auf dem Markt und auf der Jagd!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Raúl Richter (c) Cover Media

Raúl Richter (30) ist Single, will das aber nicht bleiben.

Der Schauspieler (‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘) trennte sich Ende 2016 von seiner Freundin und Kollegin Valentina Pahde (22). Die beiden waren immerhin eineinhalb Jahre zusammen, doch anscheinend sollte es nicht sein. Jetzt ist der Junggeselle wieder auf der Suche. Das hat vor allem einen Grund, wie er der ‚Berliner Zeitung‘ verriet: „Ich bin ja jetzt 30 geworden. Da kriegt man auch noch mal einen anderen Blick aufs Leben.“ Die biologische Uhr tickt also und eine eigene kleine Familie würde dem Darsteller jetzt gut passen.

Um Frauen kennenzulernen, geht Raúl auch ungewöhnliche Wege. Die Dating-App Tinder ist demnach das Mittel seiner Wahl. „Ich hatte auch meinen richtigen Namen und einige Fotos drin.“ Die weiblichen User wissen also, wen sie da vor sich haben. Aber über Tinder die große Liebe finden? Ein kühnes Unterfangen.

Was er sich in einer Beziehung wünscht, weiß er indes schon ganz genau. Allerdings hat Raúl auch klare Vorstellungen darüber, was nicht zwingend sein muss. „Ich bin zum Beispiel jemand, der gar nicht unbedingt heiraten müsste“, beichtete er im Gespräch mit der ‚Gala‘.

Die perfekte Frau hat er aber wohl noch nicht gefunden, Hochzeit hin oder her. Fest steht nur: Raúl Richter ist erst einmal Single und auf der Suche nach einer Frau, die zu ihm passt. Die Jagd kann also beginnen!