Ruby Rose: Liebescomeback mit der Ex

Ruby Rose: Liebescomeback mit der Ex

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Ruby Rose (c) Apega/WENN.com

Ruby Rose (30) ist frisch verliebt.

Die Schauspielerin (‚Orange Is The New Black‘) ist wieder mit ihrer Exfreundin Jess Origliasso (31) zusammen. Das bestätigte die Sängerin der Band The Veronicas selbst. Erneut gefunkt habe es demnach beim Videodreh zu ihrer neuen Single On Your Side, in dem Ruby nicht nur mitspielt, sondern auch Regie geführt hat. „Wir sind seit acht Jahren befreundet“, erklärte Jess in der Radioshow ‚Nova FM’s Kent Smallzy Small‘ am Montag [7. November]. „Seit einer sehr langen Zeit, und das war wirklich so verrückt. Wir haben durch das Video wieder zueinander gefunden, sie hat das Drehbuch dazu geschrieben und Regie geführt. Wir haben uns einfach verliebt.“

Zum ersten Mal wurden Ruby und Jess bereits im Jahr 2008 miteinander in Verbindung gebracht. Gerüchte, die beiden seien wieder ein Paar, kamen dann diesen Sommer auf: Nach Ruby Roses Trennung von ihrer damaligen Freundin Harley Gusman hatte die Australierin häufig Fotos von sich und Jess auf Instagram gepostet.

Wie die Sängerin offenbarte, sei die Beziehung beim ersten Mal durch die zu hohe Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit zerbrochen. „Jetzt wollen wir unbedingt das schützen, was wir haben“, so die Künstlerin. „Natürlich wollen wir dennoch so offen wie nötig sein, aber trotzdem vieles für uns behalten.“

Ihre Zwillingsschwester Lisa, der andere Teil der Band The Veronicas, hätte sogar geahnt, dass die beiden eines Tages wieder zueinanderfinden – da sie eine solch starke „Chemie und Verbindung“ zwischen beiden gespürt habe.

Bleibt zu hoffen, dass die Liebe im zweiten Anlauf für Ruby Rose dieses Mal länger hält.