Ryan Gosling: Wiedersehen mit Emma Stone

Ryan Gosling: Wiedersehen mit Emma Stone

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Emma Stone und Ryan Gosling (c) FayesVision/WENN.com

Ryan Gosling (36) fördert Emma Stone (28).

Der Schauspieler war mit seiner rothaarigen Kollegin in dem Erfolgsmusical ‚La La Land‘ zu sehen und eroberte damit die Herzen von Millionen Zuschauern. Sofort wurden er und Emma als neues Traumpaar der Filmindustrie gepriesen, auch wenn sie mit ‚Gangster Squad‘ und ‚Crazy Stupid Love‘ zuvor schon zwei Filme miteinander gedreht hatten. Ihre Erfolgsgeschichte wird nun fortgeschrieben, auch wenn sie nicht gemeinsam auf der Leinwand zu sehen sein werden. Ryan hat eine eigene Produktionsfirma mit dem Namen Arcana gegründet, die aktuelle Kinofilme finanzieren und in die Lichtspielhäuser dieser Welt bringen soll. Als erstes Projekt des neuen Unterfangens hat sich Ryan einen Film mit seiner ‚La La Land‘-Kollegin ausgesucht: ‚The Favourite‘.

Inszeniert wird der historische Stoff von dem gefeierten Regisseur Yorgos Lanthimos (‚The Lobster‘), der sich mit der Regierung des Vereinten Königreichs unter Königin Anne auseinandersetzt. Königin Anne selbst wird von Olivia Coleman dargestellt, die aus ‚The Night Manager‘ und ‚Broadchurch‘ bekannt ist. Emma Stone soll ebenfalls eine prominente Rolle haben.

Daneben hat Ryan Gosling laut des US-amerikanischen Portals ‚Deadline‘ die Rechte an dem Roman ‚The Underwater Welder‘ von Jeff Lemire erworben, den er zu einem Film machen will.